Jahresfeier in Nueva Esperanza

SEIT 21 JAHREN KOMMEN WIR VORAN, GEMEINSAM UND IM GLAUBEN KANN UNS NICHTS AUFHALTEN. Dies ist das Leitmotto der Feier zum 21. Jahrestages der Ansiedlung der Gemeinde Nueva Esperanza am Bajo Lempa.

Messe mit Padre Ángel

An diesem Wochenende (16./18.03.12), so schreibt Padre Angel in Facebook, feiern wir den 21. Jahrestag unserer Gemeinde Nueva Esperanza am Bajo Lempa, Usulután, El Salvador, Mittelamerika. Vor 21 Jahren erreichten wir ein Landstück mit Mücken und mit Buschwerk zugewachsenem Gelände, ohne Wege, ohne Trinkwasser, ohne elektrisches Licht…. und der Anwesenheit des Militärs, was sich unserer Ansiedlung entgegen stellte. Bis heute hat sich viel geändert. Auf den Fotos ist unsere christlich-religiöse Feier zu sehen – Abendmahl des Jesus – am Samstagmorgen. An drei Tagen gibt es fröhliche und gemeinschaftliche Feiern.

Padre Ángel mit Don Lencho, dem ältesten Einwohner von Nueva Esperanza

Padre Ángel mit drei Kindern, die eine Auszeichnung bekommen haben (Tochter von Yaneth, Gilberto (Sohn von Sonia) und Ángel (Sohn von Berta)

BesucherInnen der Messe. Unter ihnen (2. Stuhlreihe) Jürgen Tönnesen (Flüchtlingshilfe Mittelamerika), Eva Siewecke (Kleve) und Carla Ingenhorst (Wesel - evangel. Jugendgruppe) und vorne rechts: Milagro Núñez

Lilian Núñez (hochschwanger)

Tanzaufführung von Kindern der Kindertagesstätte in Nueva Esperanza

An dem Musikfestival am Samstagabend (17.03.12) beteiligten sich 11 SängerInnen und Gruppen aus dem Gebiet des Bajo Lempa mit eigenen Produktionen. Das Konzert dauerte 5 Stunden.

Konzertgäste

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: